Lipödem – Symptome, Ursachen und Behandlung

Lipödem – Symptome, Ursachen und Behandlung

Lipödem  kann bis zu 11% der Frauen betreffen. Es passiert, wenn Fett in unregelmäßiger Weise unter der Haut verteilt wird, in der Regel in den Gesäß und Beinen. Obwohl es als kosmetisches Problem beginnt, kann es schließlich zu Schmerzen und anderen Problemen führen. Lipödeme können mit regelmäßiger Fettleibigkeit oder Lymphödem verwechselt werden.
Mehr lesen
Hepatitis C – Syptome, Diagnose und Behandlung von HCV

Hepatitis C – Syptome, Diagnose und Behandlung von HCV

Überblick Hepatitis C (HCV)

Hepatitis C ist eine Virusinfektion, die eine Leberentzündung verursacht, die manchmal zu schweren Leberschäden führt. Das Hepatitis-C-Virus (HCV) verbreitet sich durch kontaminiertes Blut.

Bis vor kurzem erforderte die Behandlung mit Hepatitis C wöchentliche Injektionen und orale Medikamente, die viele HCV-infizierte Personen aufgrund anderer gesundheitlicher Probleme oder inakzeptabler Nebenwirkungen nicht einnehmen konnten.

Das ändert sich. Heutzutage ist chronisches HCV in der Regel mit oralen Medikamenten heilbar, die jeden Tag für zwei bis sechs Monate eingenommen werden. Dennoch wissen etwa die Hälfte der Menschen mit HCV nicht, dass sie infiziert sind, vor allem, weil sie keine Symptome haben, die Jahrzehnte dauern können. Aus diesem Grund empfehlen die US-amerikanischen Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention einen einmaligen Screening-Bluttest für alle mit erhöhtem Infektionsrisiko. Die größte gefährdete Gruppe sind alle Personen, die zwischen 1945 und 1965 geboren wurden – eine fünfmal so hohe Wahrscheinlichkeit, infiziert zu sein wie in anderen Jahren. Mehr lesen

Wie viele Kalorien sollte ich am Tag essen?

Wie viele Kalorien sollte ich am Tag essen?

Wenn die meisten von uns an Kalorien denken, denken wir daran, wie dick ein Essen ist. In Bezug auf die Ernährung sind Kalorien die Menge an Energie, die ein Lebensmittel zur Verfügung stellt.

Wenn wir konsistent mehr Energie aufnehmen, als wir brauchen, werden wir an Gewicht zunehmen. Wenn wir zu wenig Energie aufnehmen, werden wir Gewicht, Fett und schließlich Muskelmasse verlieren.

Die Definition einer Kalorie ist die Menge an Energie, die benötigt wird, um die Temperatur von 1 Gramm (g) Wasser um 1 ° Celsius zu erhöhen. Mehr lesen

Hepatitis A – Ursachen, Symptome und Behandlung von HAV

Hepatitis A – Ursachen, Symptome und Behandlung von HAV

Hepatitis A ist ein Virus, das Infektionen und Entzündungen der Leber verursacht. Es führt selten zu schweren Leberschäden oder zum Tod und entwickelt keine chronische Lebererkrankung.

Im Gegensatz zu Hepatitis B oder C führt es nicht zu einer chronischen Lebererkrankung, aber es kann zu einem erheblichen Verlust von Einkommen und Abwesenheit von der Arbeit oder der Schule führen. Sobald eine Person es hat, werden sie Immunität haben. Sie werden nie wieder infiziert werden.

Das Hepatitis-A-Virus (HAV) ist häufiger in Gebieten mit niedrigem sozioökonomischem Status und unzureichender sanitärer Versorgung zu finden. Es breitet sich durch verunreinigtes Essen und Wasser oder engen persönlichen Kontakt aus. Kinder übertragen es oft.

Verbesserungen in den Bereichen Hygiene, Gesundheitspolitik, Wasserversorgung und im Jahr 1995 die Einführung eines Impfstoffs haben die Zahl der Fälle weltweit verringert. Mehr lesen

Hepatitis B – Ursachen, Symptome und Behandlung von HBV

Hepatitis B – Ursachen, Symptome und Behandlung von HBV

Hepatitis B ist eine Infektion der Leber durch das Hepatitis-B-Virus. Es kann akut und selbstauflösend sein, oder es kann chronisch sein, was zu Leberzirrhose und Leberkrebs führt.

HBV ist ein großes globales Gesundheitsproblem. Weltweit starben 2015 etwa 887.000 Menschen an HBV-bedingten Lebererkrankungen. Schätzungen zufolge leben zwischen 850.000 und 2,2 Millionen Menschen in den Vereinigten Staaten (USA) mit einer chronischen HBV-Infektion.

Für die meisten Erwachsenen ist HBV eine kurzfristige Krankheit , die keinen dauerhaften Schaden verursacht, aber 2 bis 6 Prozent der infizierten Erwachsenen entwickeln eine chronische Infektion, die möglicherweise zu Leberkrebs führen kann. Rund 90 Prozent der Kinder mit dem Virus entwickeln eine chronische Infektion.

Es gibt keine Heilung für HBV, aber die Immunisierung kann eine anfängliche Infektion verhindern. Antivirale Medikamente können chronische Infektionen behandeln.

Mehr lesen

Abnehmen ohne Hunger – Diät & Gewichtsreduktion

Abnehmen ohne Hunger – Diät & Gewichtsreduktion

Wie man Gewicht verliert, ohne hungrig zu fühlen

Finden Sie heraus, warum das Geheimnis zum Abnehmen mehr essen sein könnte, nicht weniger.

Zwei Dinge, die du vielleicht nicht über mich weißt: Ich liebe es zu essen und ich hasse es, hungrig zu sein! Ich dachte früher, dass diese Eigenschaften meine Chance auf Erfolg beim Abnehmen ruinierten . Glücklicherweise habe ich mich geirrt und ich habe gelernt, dass hungrig zu sein mehr als nur kein Spaß ist; Es ist nicht gesund und kann es tatsächlich schwerer machen, Gewicht zu verlieren.

Das Geheimnis um Gewicht zu verlieren, ohne hungern zu müssen

Mehr lesen

Cellulite-Behandlungen: Was funktioniert wirklich?

Cellulite-Behandlungen: Was funktioniert wirklich?

Wenn Cellulite dich stört, bist du nicht allein. Unser Wunsch, Cellulite loszuwerden oder zumindest zu verringern, hat zu vielen Behandlungsmöglichkeiten geführt. Bei so vielen Behandlungen kann es schwer sein zu wissen, was überhaupt funktioniert.

Um dies herauszufinden, haben Dermatologen Forschungsstudien durchgeführt. Sie werden froh sein, dass die Forschung zeigt, dass einige Behandlungen Cellulite weniger auffällig machen können – zumindest für eine Weile. Hier ist die Übersicht. Mehr lesen

Wie bekomme ich einen Sixpack – Übungen & Wissen

Wie bekomme ich einen Sixpack – Übungen & Wissen

Als Natalie Jill vor ungefähr 10 Jahren eine Scheidung und den Verlust ihres Hauses erleiden musste, während sie sich um ein brandneues Baby kümmerte, schien ihr zusätzliches Gewicht um ihren Bauch herum ein Unbehagen zu sein, das sie rutschen lassen konnte.

„Ich erinnere mich, dass ich mich selbst betrachtete und dachte:“ Vielleicht passiert das genau, wenn du älter wirst – du hast Kinder, du bist außer Form und es ist weg „, sagt Jill, 46, die sich schon immer für Fitness und Ernährung interessiert hatte hatte ihre Gewohnheiten während dieser turbulenten Zeit nicht aufrechterhalten .

Hier ist, was es wirklich braucht, um gemeißelte Bauchmuskeln zu bekommen – und warum es für manche einfacher ist als für andere. Mehr lesen

Heuschnupfen – Ursachen, Symptome und Behandlung

Heuschnupfen – Ursachen, Symptome und Behandlung

Heuschnupfen wird auch als allergische Rhinitis bezeichnet. Es tritt auf, wenn natürliche Allergene eine Reaktion hervorrufen, die zu kälteartigen Symptomen führt. Dazu kann ein juckender, trockener, anhaltender Husten gehören.

Heuschnupfen ist weit verbreitet und wird von schätzungsweise 40 bis 60 Millionen Amerikanern erlebt .

Es gibt zwei Arten von Heuschnupfen. Sie unterscheiden sich durch die Dauer, den Zeitpunkt und die Ursache der Symptome.

Saisonale Heuschnupfen verursacht Symptome nur zu bestimmten Zeiten des Jahres. Dies geschieht im Frühjahr und im Herbst, wenn Pflanzen, Pilze und Schimmelpilze reproduktive Sporen freisetzen.

Mehrjährige Heuschnupfen führt in der Regel wegen der ständigen Exposition gegenüber Umweltallergenen zu ganzjährigen Symptomen. Mehr lesen