Cellulite-Behandlungen: Was funktioniert wirklich?

Cellulite-Behandlungen-Was-funktioniert-wirklich

Wenn Cellulite dich stört, bist du nicht allein. Unser Wunsch, Cellulite loszuwerden oder zumindest zu verringern, hat zu vielen Behandlungsmöglichkeiten geführt. Bei so vielen Behandlungen kann es schwer sein zu wissen, was überhaupt funktioniert.

Um dies herauszufinden, haben Dermatologen Forschungsstudien durchgeführt. Sie werden froh sein, dass die Forschung zeigt, dass einige Behandlungen Cellulite weniger auffällig machen können – zumindest für eine Weile. Hier ist die Übersicht.

 

Beste Ergebnisse bei Cellulite laut Forschungsstudien

 

Akustische Wellentherapie

Fazit: Studien zeigen, dass dies das Auftreten von Cellulite reduzieren kann. Mehrere Behandlungen sind erforderlich, um eine Reduzierung zu sehen.

 

Laserbehandlung

Verschiedene Arten von Laserbehandlungen werden verwendet, um Cellulite zu behandeln.

Während einer minimal-invasiven Laserbehandlung namens Cellulaze ™ wird eine winzige Laserfaser unter Ihre Haut eingeführt. Wenn der Laser gefeuert wird, bricht die Laserenergie die harten Bänder unter der Haut auf, die uns Cellulite zeigen lassen. Diese Behandlung kann auch Ihre Haut verdicken, was wichtig ist. Die Haut verdünnt sich oft dort, wo sich Cellulite bildet. Verdickung der Haut kann helfen, das Erscheinungsbild von Cellulite zu reduzieren.

Fazit : Cellulaze ™ kann das Erscheinungsbild von Cellulite reduzieren. Patienten sehen Ergebnisse, die ein Jahr oder länger dauern. Mehr Forschung ist erforderlich, um sicher zu wissen, wie hilfreich dieser Laser sein kann.

Mit anderen Laserbehandlungen haben einige Patienten weniger Cellulite gesehen. Ergebnisse können 6 Monate oder länger dauern; Ein wenig Dellen kommt jedoch normalerweise zurück.

 

Cellulite unterscheidet sich von Fett. Eine Behandlung, die Fett effektiv entfernen kann, hat oft keine Wirkung auf Cellulite.

 

Subcision

Genannt Cellfina ™, dieses medizinische Verfahren bezieht Ihren Hautarzt ein, der eine Nadel gerade unter die Haut einführt, um die starken Bänder unter der Haut zu brechen, die uns veranlassen, Cellulite zu sehen.

Fazit : Cellfina ™ reduziert nachweislich die Dellenbildung, die Sie bei Cellulite beobachten können. In einer Studie mit 232 Patienten gaben 99% an, mit den Ergebnissen zufrieden zu sein. Die Ergebnisse können 2 Jahre und möglicherweise länger dauern.

 

 

Vakuum-unterstützte präzise Freisetzung von Gewebe

Dies zerbricht auch die harten Banden, die Cellulite verursachen. Während dieses Verfahrens verwendet Ihr Dermatologe ein Gerät, das kleine Klingen enthält, um die zähen Bänder zu schneiden. Nachdem die Bänder geschnitten sind, bewegt sich das Gewebe nach oben, um die Grübchenhaut auszufüllen und zu beseitigen.

Fazit: Dies kann eine wirksame Behandlung zur Reduzierung von Cellulite sein. Eine kleine Studie zeigt, dass viele Patienten, die diese Behandlung erhielten, bis zu 3 Jahre lang weniger Cellulite hatten. Es ist zu früh, um es zu sagen, aber die Ergebnisse können noch länger dauern.

 

Gewichtsverlust

Fazit: Übergewicht kann Cellulite sichtbarer machen. Für manche Menschen, Gewicht zu verlieren und bei einem gesunden Gewicht zu bleiben reduziert die Menge an Cellulite, die sie sehen. Wenn Sie während des Abnehmens eine lockere Haut entwickeln, kann Cellulite jedoch deutlicher auftreten.

Übung

Fazit: Wenn Sie mehr Muskeln haben, sieht Ihre Haut glatter und straffer aus. Ersetzen von Fett durch Muskeln kann auch Cellulite weniger auffällig machen.

 

Nachweis, dass die Cellulite Behandlung funktioniert

 

Carboxytherapie

Bei diesem medizinischen Eingriff wird Kohlendioxid (CO2) direkt unter die Haut geleitet. CO2 unterscheidet sich von Kohlenmonoxid, das tödlich sein kann. Mögliche Nebenwirkungen der Carboxytherapie sind Beschwerden während der Behandlung und temporäre Blutergüsse.

Fazit: Frühe Studien zeigen, dass Frauen weniger Cellulite sehen können. In einer Studie erhielten 10 Frauen 8 Behandlungen. Nach diesen Behandlungen fanden die Forscher heraus, dass die Frauen etwas weniger Cellulite hatten.

 

Cremes und Lotionen

Fazit: Forscher haben herausgefunden, dass einige Cremes und Lotionen eine Wirkung auf Cellulite haben können.

Produkte, die Koffein enthalten, können Zellen austrocknen, wodurch Cellulite weniger offensichtlich wird. Um die Ergebnisse zu erhalten, müssen Sie das Produkt jeden Tag anwenden.

Ein Produkt, das 0,3% Retinol enthält, kann auch eine gewisse Wirkung auf Cellulite haben. Einige Frauen, die es benutzt haben, sagen, dass sie etwas weniger Cellulite sehen. Retinol kann helfen, die Haut zu verdicken, was die Cellulite, die Sie sehen, reduzieren kann. Bevor Sie wissen, ob Retinol Ihnen helfen kann, müssen Sie das Produkt für 6 Monate oder länger anwenden.

Wenn Sie Interesse an einer Cellulite-Creme oder Lotion haben, hilft es, es zuerst auf einer kleinen Fläche zu testen. Manche Menschen haben eine allergische Hautreaktion.

Testen auf einem kleinen Gebiet ist auch wichtig, weil es Berichte von Leuten gegeben hat, die ängstlich werden oder ein rasendes Herz haben, während man ein Produkt verwendet, das Aminophyllin enthält. Menschen, die einen Asthma-Inhalator verwenden, möchten definitiv vermeiden, ein Produkt zu verwenden, das Aminophyllin enthält. Sogar eine Creme, die es enthält, kann Atemprobleme verursachen.

 

Endermologie ®

Diese Behandlung, die in Spas erhältlich ist, verwendet ein Gerät, das Ihnen eine tiefe Massage gibt und gleichzeitig Ihre Haut mit einem vakuumähnlichen Werkzeug hebt. Die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) hat dies als medizinisches Gerät zugelassen, das wenig Schaden anrichten kann. Die FDA hat jedoch nicht gesagt, dass es funktioniert.

Menschen, die endermologie ® anbieten, sagen, dass eine Reihe von Behandlungssitzungen notwendig ist, um Ergebnisse zu sehen. Jede Sitzung dauert etwa 45 Minuten.

Fazit: Die Studienergebnisse variieren. Einige Studien fanden keinen Unterschied in der Cellulite zwischen den Frauen, die endermologie ® erhielten und denen, die dies nicht taten. Andere Studien zeigen, dass die Frauen, die es erhielten, eine merkliche Reduktion hatten. Diese Ergebnisse waren jedoch vorübergehend.

Wenn Sie Ergebnisse sehen, scheint es, dass Sie die Behandlungen fortsetzen müssen, um weiterhin Ergebnisse zu sehen. Die Cellulite neigt dazu, innerhalb von 1 Monat nach Beendigung der Behandlung zurückzukehren.

 

Ionithermie Cellulite Reduktionsbehandlungen

Wenn Sie sich für diese Kurbehandlung entscheiden, wird die Cellulite mit Algen oder Lehm überzogen – und manchmal eine Mischung aus beidem. Als nächstes werden Elektroden an dem Bereich angebracht. Bevor der Techniker den Raum verlässt, wird der Bereich in Plastik eingewickelt. Während der Behandlung spüren Sie einen milden elektrischen Strom. Manche Leute sagen, dass der Strom sich schmerzhaft oder unangenehm anfühlt.

Es wird gesagt, dass diese Behandlung die Größe der behandelten Fläche verringert, was das Auftreten von Cellulite reduzieren kann.

Fazit: Ohne unabhängige veröffentlichte Studien ist es schwer zu wissen, ob das funktioniert. Manche Leute sagen, ihre Haut fühlt sich straff an, aber sie sehen immer noch Cellulite. Andere sagen, dass sie keinen Unterschied bemerken. Wenn Sie Ergebnisse sehen, dauern sie nur etwa 12 bis 18 Stunden.

 

Radiofrequenz

Dies ist eine Art von Behandlung, die die Cellulite erhitzt. Ein von der FDA zugelassenes Gerät kombiniert Radiofrequenz mit einem Laser, Absaugung und Massage, um Cellulite zu erreichen.

Fazit: Jüngste Studien deuten darauf hin, dass einige Patienten etwas weniger Cellulite sehen. Dieses Ergebnis ist jedoch kurzlebig und mehrere Behandlungen sind notwendig, um diese kleine Veränderung zu sehen.

Nach der Behandlung sind blaue Flecken häufig. Diese verblassen mit der Zeit.

 

Zu früh um zu sagen, ob diese bei Orangenhaut funktionieren

 

Laser-assistierte Fettabsaugung

Fettabsaugung ist ein invasives medizinisches Verfahren, das gut für die Entfernung kleiner Mengen von Fett funktioniert.

Fazit: Während Fettabsaugung unerwünschte Fettgewebe sehr effektiv entfernen kann, wird es nicht empfohlen, um Cellulite loszuwerden. Es kann das Dellen deutlicher machen.

Hinzufügen einer Laserbehandlung zur Fettabsaugung kann jedoch helfen, Cellulite loszuwerden. Es ist noch zu früh, um festzustellen, ob eine laserassistierte Fettabsaugung am Oberschenkel wirksam ist.

 

Ultraschall

Eine Technik namens Ultraschall-Liposkulptierung ist ein nicht-invasives Verfahren, das Fett gezielt angreift und zerstört.

Fazit: Es gibt keinen Hinweis darauf, dass Ultraschall allein Cellulite reduzieren kann. In Kombination mit einer anderen Cellulite-Behandlung kann Ultraschall jedoch das Auftreten von Cellulite reduzieren. Es ist zu früh, um zu sagen, ob es effektiv ist. Weitere Studien sind erforderlich.

 

Nicht zur Behandlung von Cellulite empfohlen

 

Kryolipolyse

Diese Behandlung, genannt Kryolipolyse, friert unerwünschtes Fett ein, um es loszuwerden.

Bottom line: Während es sehr effektiv sein kann, um kleine Taschen von unerwünschtem Fett loszuwerden, kann es derzeit Cellulite nicht loswerden.

 

Mesotherapie

Während dieses Verfahrens erhalten Sie eine Reihe von Injektionen in den Bereich (en) mit Cellulite. Verschiedene Substanzen werden in das Gebiet injiziert, einschließlich Koffein, Hormone, Enzyme und Kräuterextrakte. Da jeder Behandler eine einzigartige Mischung von Inhaltsstoffen verwendet, gibt es keine Möglichkeit zu wissen, welche – wenn überhaupt – Inhaltsstoffe wirksam sind.

Fazit: Nur wenige Studien zeigen, dass das funktioniert. Nebenwirkungen sind häufig und umfassen Rötung und Schwellung, zarte Klumpen unter der Haut, Infektion, allergische Hautreaktionen und Hautveränderungen.

 

Ergänzungen

Einige Leute sagen, dass die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln, die Inhaltsstoffe wie Koffein, Traubenkernextrakt oder Ginkgo biloba enthalten, Cellulite reduzieren kann.

Fazit: Es gibt keine Hinweise darauf, dass Cellulite durch Nahrungsergänzungsmittel reduziert werden kann.

 

Ein Dermatologe kann Ihnen helfen zu entscheiden, was für Sie richtig ist

Vor einer kosmetischen (nicht medizinisch notwendigen) Behandlung ist es immer am besten, einen Arzt zu konsultieren, der den Zustand versteht und behandelt. Ihre Ergebnisse hängen von den Fähigkeiten und der Erfahrung der Person ab, die die Behandlung durchführt.

Dermatologen sind die Hautexperten, also verstehen sie die Haut und was darunter liegt. Ein Dermatologe, der Cellulite-Behandlung anbietet, kann Ihnen helfen zu entscheiden, welche Behandlung für Sie am effektivsten ist.

 


 

Quellenangaben:

Alizadeh Z, Halabchi F, et al . „Überprüfung der Mechanismen und Effekte von nichtinvasiven Geräten zur Körperformung auf Cellulite und Unterhautfettgewebe.“ Int J Endocrinol Metab . Epub vor der Veröffentlichung 3. Juli 2016.

Kaminer MS, Coleman WP, et al . „Multizentrische pivotale Studie der vakuumgestützten präzisen Gewebefreisetzung zur Behandlung von Cellulite.“ Dermatol Surg . 2015 März; 41 (3): 336-47.

Khan, MH, Victor F, et al . „Behandlung von Cellulite: Teil I. Pathophysiologie.“ J Am Acad Dermatol . 2010 Mar; 62 (3): 361-70; Quiz 371-2.

Khan, MH, Victor F, et al . „Behandlung von Cellulite: Teil II. Fortschritte und Kontroversen. “ J Am Acad Dermatol . 2010 Mar; 62 (3): 373-84; Quiz 385-6.

Luebberding S, Krüger N, et al . „Cellulite: Eine evidenzbasierte Überprüfung.“ Am J Clin Dermatol . 2015 Aug; 16 (4): 243-56.

Pianez LR, Custódio FS, et al . „Wirksamkeit der Carboxytherapie bei der Behandlung von Cellulite bei gesunden Frauen: eine Pilotstudie.“ Clin Cosmet Investig Dermatol . 2016 22. August; 9: 183-90.

Cellulite-Behandlungen: Was funktioniert wirklich?
5 (100%) 8 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.