Copaiba Öl Anwendung

Copaiba Öl Anwendung

Viele Praktiker der traditionellen Medizin sind seit Jahrhunderten äußerst beeindruckt von den Vorzügen der ätherischen Öle von Copaiba. Copaiba-Harz, aus dem das Copaiba-Öl stammt, wird seit mindestens 1625 für die natürliche Behandlung von Gesundheitsproblemen wie Bronchitis, chronischer Zystitis, chronischen Durchfall und  Hämorrhoiden  medizinisch verwendet

Das brasilianische Kräutermedizin-System ist eine von vielen traditionellen Praktiken, bei denen Copaiba-Harz medizinisch als starkes Antiseptikum und Expectorant bei Atemwegserkrankungen und als innerer Entzündungshemmer bei Harnwegserkrankungen und als äußeres entzündungshemmendes Mittel für alle Hauttypen verwendet wird.

Die aktuelle Forschung zeigt, dass Copaiba so viele überraschende und vielfältige gesundheitliche Vorteile hat, warum Sie dieses Öl zu Ihrem Lineup in Sachen Ätherische Öle hinzufügen sollten.

Was ist Copaiba-Öl?

Das ätherische Copaiba-Öl, auch ätherisches Copaiba-Balsamöl genannt, stammt aus dem Harz des Copaiba-Baums. Copaiba-Harz ist ein klebriges Sekret, das von einem Baum der Gattung Copaifera produziert wird, der in Südamerika wächst.

Copaiba – Quelle: purenature.co.nz

Es gibt eine Vielzahl von Arten, darunter Copaifera officinalis , Copaifera langsdorffii  und Copaifera reticulata.

Ist Copaiba Balsam also das gleiche wie Copaiba? Copaiba-Balsam ist ein Harz, das aus dem Stamm von Copaifera-Bäumen gewonnen wird. Copaiba-Balsam wird dann zu Copaiba-Öl verarbeitet. Sowohl Copaiba-Balsam als auch Copaiba-Öl werden für medizinische Zwecke verwendet.

Der Duft von Copaiba-Öl kann als süß und holzig beschrieben werden. Das Öl sowie das Balsam finden sich als Inhaltsstoffe in Seifen, Parfüms und verschiedenen Kosmetikprodukten. Sowohl Copaiba-Öl als auch Balsam werden auch in pharmazeutischen Präparaten verwendet, einschließlich natürlicher Diuretika und Hustenmedikamente.

Untersuchungen haben gezeigt, dass Copaiba entzündungshemmende und antiseptische Eigenschaften besitzt.  Mit solchen Eigenschaften ist es kein Wunder, dass Copaiba-Öl möglicherweise vielen gesundheitlichen Problemen helfen kann. Lassen Sie uns nun die vielen möglichen Verwendungsmöglichkeiten und Vorteile von Copaiba-Öl diskutieren.

7 Anwendungen und Vorteile von Copaiba Öl

1. Natürlich entzündungshemmend

Untersuchungen haben gezeigt, dass drei Arten von Copaiba-Öl – Copaifera cearensis, Copaifera reticulata  und Copaifera multijuga – beeindruckende entzündungshemmende Wirkungen zeigen.

Dies ist enorm, wenn man bedenkt, dass Entzündungen heutzutage bei den meisten Krankheiten die Ursache sind.

2. Neuroprotektivum

In einer 2012 in Evidence-Based Complementary and Alternative Medicineveröffentlichten Forschungsstudie wurde  untersucht, wie Copaiba-Öl-Harz (COR) nach akuten neuronalen Störungen entzündungshemmende und neuroprotektive Vorteile haben kann, wenn intensive Entzündungsreaktionen einschließlich Schlaganfall und Hirn- / Rückenmarksverletzungen auftreten.

Bei Tieren mit akutem motorischem Kortexschaden stellten die Forscher fest, dass die interne „COR-Behandlung Neuroprotektion durch Modulation der Entzündungsreaktion nach einer akuten Schädigung des Zentralnervensystems induziert.“

Nicht nur das Copaiba-Öl-Harz hatte entzündungshemmende Wirkungen, sondern auch danach Mit nur einer Dosis von 400 mg / kg COR (von Copaifera reticulata ) wurde der motorische Kortex um etwa 39 Prozent geschädigt.

3. Möglicher Leberschaden Schutz

Eine im Jahr 2013 veröffentlichte Forschungsstudie zeigt, wie Copaiba-Öl in der Lage ist, Schäden an Lebergewebe zu reduzieren, die durch üblicherweise verwendete Schmerzmittel wie Paracetamol verursacht werden. Die Forscher dieser Studie verabreichten Copaiba-Öl entweder vor oder nach der Gabe von Acetaminophen für insgesamt 7 Tage an Tiere. Die Ergebnisse waren sehr interessant.

Insgesamt fanden die Forscher heraus, dass das Copaiba-Öl vorbeugend (vor der Verabreichung des Schmerzmittels) den Leberschaden reduziert. Wenn das Öl jedoch nach der Schmerzkiller-Verabreichung zur Behandlung verwendet wurde, hatte es tatsächlich eine unerwünschte Wirkung und erhöhte den Bilirubin-Spiegel in der Leber.

4. Zahnmedizinischer Verstärker für die Mundgesundheit

Das ätherische Öl von Copaiba hat sich auch in der Mund- / Zahnpflege als hilfreich erwiesen. Eine 2015 veröffentlichte In-vitro-Studie zeigt, dass ein Wurzelkanal-Sealer auf Basis von Copaiba auf Ölharzbasis nicht zytotoxisch (toxisch für lebende Zellen) ist.

Die Autoren der Studie gehen davon aus, dass dies wahrscheinlich auf die inhärenten Eigenschaften von Copaiba-Ölharz einschließlich seiner biologischen Verträglichkeit, seiner Reparaturwirkung und seiner entzündungshemmenden Eigenschaften zurückzuführen ist. Insgesamt erscheint Copaiba-Ölharz als „vielversprechendes Material“ für die Verwendung in der Zahnmedizin.

Eine weitere Studie veröffentlichte im Brazilian Dental Journal die Fähigkeit von copaiba oil, die Vermehrung von Bakterien, insbesondere Streptococcus mutans, zu stoppen . Warum ist das so wichtig? Diese Art von Bakterien verursacht bekanntermaßen Karies.

Durch das Stoppen der Reproduktion von  Streptococcus mutans-Bakterien kann Copaiba-Öl daher nützlich sein, um Karies und Karies vorzubeugen.

Vergessen Sie nicht, beim nächsten Ölziehen einen Tropfen ätherisches Copaiba-Öl in die Mischung zu geben.

5. Schmerzhelfer

Copaiba-Öl kann bei der natürlichen Schmerzlinderung helfen, da in der wissenschaftlichen Forschung antinociceptive Eigenschaften gezeigt wurden, was dazu beiträgt, die Erkennung eines schmerzhaften Reizes durch die sensorischen Neuronen zu blockieren.

Eine im Journal of Ethnopharmacology veröffentlichte In-vitro-Studie zeigt die antinociceptive Wirkung von zwei amazonischen Copaiba-Ölen (Copaifera multijuga und Copaifera reticulata) bei oraler Verabreichung.

Die Ergebnisse zeigten auch insbesondere, dass die Copaiba-Öle eine periphere und zentrale schmerzlindernde Wirkung zeigen, wodurch sie wahrscheinlich bei der Behandlung verschiedener Gesundheitsstörungen, die ein fortlaufendes Schmerzmanagement beinhalten, wie Arthritis, nützlich sind.

Insbesondere in Bezug auf Arthritis weist ein in 2017 veröffentlichter wissenschaftlicher Artikel darauf hin, dass Fallberichte gezeigt haben, dass Menschen mit Gelenkschmerzen und Entzündungen, die Copaiba angewendet haben, positive Ergebnisse gemeldet haben.

Umfangreiche Forschungen zur Wirkung von Copaiba-Öl auf entzündliche Arthritis beschränken sich jedoch nach wie vor auf die Grundlagenforschung und auf unkontrollierte klinische Beobachtungen beim Menschen.

6. Breakout Buster

Copaiba-Öl mit seiner entzündungshemmenden, antiseptischen und heilenden Wirkung ist eine weitere Option für die  natürliche Behandlung von Akne . In einer 2018 veröffentlichten, placebokontrollierten Doppelblindstudie wurde festgestellt, dass Freiwillige mit Akne in den von Akne betroffenen Hautbereichen, in denen ein 1-prozentiges Copaiba-Ölpräparat verwendet wurde, einen „sehr signifikanten Rückgang“ verzeichneten. ( 12 )

Um die Vorteile der Hautreinigung zu nutzen, geben Sie einem natürlichen Toner wie Hamamelis oder Ihrer Gesichtscreme einen Tropfen Copaiba-Öl hinzu.

7. Beruhigungsmittel

Zwar gibt es nicht viele Studien, um diese Verwendung zu belegen, aber Copaiba-Öl wird wegen seiner beruhigenden Wirkung häufig in Diffusoren verwendet. Mit seinem süßen, holzigen Duft kann er nach einem langen Tag Verspannungen und Sorgen lindern oder sich vor dem Schlafengehen entspannen.

Verwendung von Copaiba-Öl

Es gibt viele Anwendungen für ätherische Öle von Copaiba, die durch die Verwendung dieses Öls in der Aromatherapie, bei der topischen Anwendung oder beim internen Verzehr verwendet werden können. Ist das essentielle Öl von Copaiba sicher einzunehmen?

Es kann eingenommen werden, solange es zu 100 Prozent therapeutisch und bio-zertifiziert ist.

Für die interne Einnahme von Copaiba-Öl können Sie ein, zwei Tropfen Wasser, Tee oder einen Smoothie hinzufügen. Für die topische Anwendung kombinieren Sie das ätherische Öl von Copaiba mit einem Trägeröl oder einer nicht parfümierten Lotion, bevor Sie es auf den Körper auftragen.

Wenn Sie den holzigen Duft dieses Öls einatmen möchten, verwenden Sie einige Tropfen in einem Diffusor.

Copaiba lässt sich gut mit Zedernholz-, Rosen-, Zitronen-, Orangen-, Muskatellersalbei , Jasmin-, Vanille- und Ylang-Ylang-Ölen mischen .

Nebenwirkungen von Copaiba-Öl und Vorsichtsmaßnahmen

Nebenwirkungen von ätherischen Ölen von Copaiba können bei topischer Anwendung zu Hautempfindlichkeit führen. Copaiba-Öl muss immer mit einem Trägeröl wie Kokosnussöl oder Mandelöl verdünnt werden.

Um auf der sicheren Seite zu sein, führen Sie einen Patch-Test an einer kleinen Körperstelle durch, bevor Sie Copaiba Essential Oil auf größeren Flächen verwenden. Vermeiden Sie bei der Verwendung von Copaiba-Öl den Kontakt mit den Augen und anderen Schleimhäuten.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Copaiba-Öl anwenden, wenn Sie schwanger sind, stillen, ständig unter einer Krankheit leiden oder derzeit Medikamente einnehmen.

Halten Sie Copaiba und andere ätherische Öle stets von Kindern und Haustieren fern.

Bei innerer Anwendung, vor allem bei übermäßiger Anwendung, können Nebenwirkungen von Copaiba ätherischem Öl zu Bauchschmerzen, Durchfall, Erbrechen, Tremor, Hautausschlag, Leistenschmerzen und Schlaflosigkeit gehören. Topisch kann es zu Rötung und / oder Juckreiz kommen. Eine Allergie gegen Copaiba-Öl ist selten.

Wenn Sie dies jedoch tun, brechen Sie die Anwendung sofort ab und suchen Sie einen Arzt auf, wenn dies erforderlich ist.

Es ist bekannt, dass Lithium möglicherweise mit Copaiba interagiert. Da Copaiba-Balsam diurektische Wirkungen haben kann, kann es zusammen mit Lithium abnehmen, wie gut der Körper von Lithium befreit wird.

Wenden Sie sich an Ihren Arzt, bevor Sie dieses Produkt verwenden, wenn Sie Lithium oder andere verschreibungspflichtige und / oder rezeptfreie Medikamente einnehmen. 

Abschließende Gedanken

  • Das ätherische Öl von Copaiba stammt aus dem Harz eines Copaiba-Baumes.
  • Dieses Öl wurde seit Jahrhunderten für alle Arten allgemeiner und ernsterer medizinischer Anliegen verwendet.
  • Was sind die Vorteile von Copaiba-Öl? Zu den möglichen Vorzügen von Copaiba-Öl gehören die Fähigkeit, als natürlicher entzündungshemmender Wirkstoff, Neuroprotecter, möglicher Leberschadenverhinderer, Zahn- / Mundgesundheitsverstärker, Schmerzhelfer, Hautverbesserer und Beruhigungsmittel zu wirken.
  • Die Verwendung von Copaiba-ätherischen Ölen kann in den Alltag integriert werden, indem Copaiba-Öl intern entnommen, topisch verwendet oder in Ihrem Wohnraum verteilt wird.
  • Können Sie Copaiba intern einnehmen? Ja, aber es sollte zu 100 Prozent rein, therapeutisch und zertifiziert sein. Dieses Qualitätsniveau ist ideal für alle Verwendungsmethoden, aber für den internen Gebrauch ein absolutes Muss.


Copaiba Öl Anwendung
3.9 (78%) 10 vote[s]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.