Gebrochene Nase (Nasenfraktur)

Gebrochene Nase Diagnose Symptome Ursachen Behandlung

Eine gebrochene Nase ist ein Bruch (Riss oder Bruch) der Nasenknochen. In den meisten Fällen ist auch der nahe gelegene Nasenknorpel beschädigt, insbesondere das Nasenseptum, die flexible Trennwand, die die linke und rechte Seite der Nase trennt.

Da die Nase in der Mitte des Gesichts eine so herausragende und ungeschützte Position einnimmt, ist sie besonders anfällig für Unfälle und Gewalt. Bei leichten Frakturen verursacht die Verletzung nur eine leichte Schwellung und ein kurzes Nasenbluten, sodass Sie den Bruch möglicherweise nicht bemerken, es sei denn, Ihre Nase heilt mit einer leichten Deformität.

Bei schweren Frakturen kann die Nase jedoch unmittelbar nach dem Aufprall offensichtlich deformiert oder aus ihrer normalen Mittellinienposition verschoben werden. Es kann auch ein schweres Nasenbluten, ein verstopftes Nasenloch oder Luftströmungsprobleme im Zusammenhang mit einem abgelenkten Septum (eine Verschiebung des Nasenseptums in Richtung des linken oder rechten Nasenlochs) geben.

Angehörige der Gesundheitsberufe wissen nicht, wie oft Menschen sich die Nase brechen, da viele Menschen mit leichten Nasenfrakturen keine Behandlung suchen. Unter Erwachsenen und Teenagern, die von Ärzten behandelt werden, sind Kontaktsportarten, Autounfälle, Motorradunfälle und gewaltsame Übergriffe die häufigsten Ursachen für Nasenfrakturen. Insbesondere bei Sportlern besteht ein hohes Risiko für eine gebrochene Nase, wenn sie an Fußball, Basketball, Baseball, Boxen, Kampfsport (insbesondere Kickboxen), Wrestling, Handball, Racquetball oder Mountainbiken teilnehmen.

Obwohl die Nase auch ein leichtes Ziel für Frakturen bei Hockey- und Fußballspielen ist, bieten Helme, die in diesen Sportarten verwendet werden, einen gewissen Schutz vor Gesichtsverletzungen. Schutzhelme können auch das Risiko von Nasenbrüchen (sowie schwereren Verletzungen) bei Personen verringern, die Motorrad oder Fahrrad fahren.

Der vermehrte Einsatz von Sicherheitsgurten und Airbags in den letzten drei Jahrzehnten hat die Zahl der Menschen, die sich bei einem Autounfall durch Schlagen auf das Armaturenbrett die Nase brechen, drastisch reduziert.

Bei Säuglingen sind die Knochen in der Nase zum Zeitpunkt der Entbindung manchmal gebrochen. Bei älteren Kindern werden gebrochene Nasen häufig durch einen Sturz, einen Fahrradunfall, Kontaktsport oder Kindesmissbrauch verursacht.

Im Allgemeinen besteht bei Kindern ein geringeres Risiko für eine gebrochene Nase als bei Erwachsenen, da die unreifen Knochen eines Kindes im Allgemeinen weniger spröde und flexibler sind. Es ist jedoch wahrscheinlicher, dass eine gebrochene Nase bei einem Kind langfristige Deformitäten oder Atemprobleme verursacht, da die Nasenknochen und der Knorpel eines Kindes noch nicht vollständig gewachsen sind.

Symptome

Zu den Symptomen einer gebrochenen Nase gehören:

  • Blutergüsse, Schwellungen und Druckempfindlichkeit um die Nase
  • Nasenbluten
  • Eine deformierte, verdrehte oder krumme Nase
  • Verstopfung eines oder beider Nasenlöcher
  • Ein abgelenktes Septum
  • Eine blutige Verfärbung unter den Augen

Selbst wenn Ihre Nase nur leicht verletzt ist, kann der Bereich innerhalb von ein bis zwei Stunden nach dem Aufprall erheblich anschwellen. Bis diese Schwellung verschwindet, können Sie oder Ihr Arzt das Ausmaß eines Schadens möglicherweise nicht genau einschätzen.

Diagnose

Nach Überprüfung Ihrer Symptome wird Ihr Arzt Sie fragen, wie Sie Ihre Nase verletzt haben, ob Sie sich zuvor die Nase gebrochen oder schwer verletzt haben und ob Sie jemals eine Nasenoperation hatten.

Als nächstes wird Ihr Arzt Ihre Nase untersuchen und dabei ihre Form und Symmetrie, die Ausrichtung ihrer Knochen, die Position des Nasenseptums und alle offensichtlichen Bereiche mit Deformität oder Empfindlichkeit untersuchen. Mit einem hellen Licht und einem Instrument (Nasenspekulum), das Ihr Nasenloch sanft öffnet, untersucht Ihr Arzt die Innenfläche jedes Nasenlochs und überprüft Ihr Nasenseptum auf Blutergüsse oder Blutgerinnsel. In vielen Fällen sind keine weiteren Tests erforderlich. Röntgenstrahlen sind nicht immer notwendig.

Ihr Arzt kann Sie an einen HNO-Arzt (Hals-, Nasen- und Ohrenarzt) oder einen plastischen Chirurgen verweisen, wenn Ihre Nase deformiert ist, der Luftstrom durch Ihre Nase verstopft ist oder Sie andere Symptome haben, die eine spezielle Behandlung erfordern. Diese Ärzte können zusätzliche Tests anordnen, bevor sie Ihre Nasenfraktur behandeln.

Erwartete Dauer

Obwohl Empfindlichkeit und Schwellung normalerweise innerhalb von ein bis zwei Wochen abklingen, sind Deformitäten der Nasenknochen oder Knorpel dauerhaft, sofern sie nicht von einem Spezialisten behandelt werden.

Verhütung

Sie können helfen, eine gebrochene Nase zu verhindern, indem Sie ein Trauma Ihrer Nase vermeiden. Tragen Sie bei jeder Autofahrt einen Sicherheitsgurt und einen Schultergurt und Kopfbedeckungen, um Ihr Gesicht bei Kontaktsportarten zu schützen. Tragen Sie einen Schutzhelm, wenn Sie Motorrad oder Fahrrad fahren.

Behandlung

Wenn Ihre verletzte Nase deformiert oder falsch ausgerichtet ist und Sie eine Notfallbehandlung suchen, kann der Arzt versuchen, Ihre Nase sofort neu auszurichten. Dies kann mit oder ohne Operation erfolgen. Bei anhaltenden Blutungen kann der Arzt die Vorderseite Ihrer Nase mit einem hämostatischen Schwamm oder einer Gaze füllen. Wenn sich an Ihrem Nasenseptum ein Bluterguss oder ein Blutgerinnsel befindet (ein Septumhämatom), macht der Arzt einen kleinen Einschnitt, damit das Blutgerinnsel abfließen kann. Ein nicht entwässertes Septumhämatom kann zu einer dauerhaften Deformität der Nase führen.

Wenn Ihre Verletzung weniger schwerwiegend zu sein scheint, kann Ihr Arzt einige Tage warten, bis die Schwellung abgeklungen ist, bevor er die Situation beurteilt. In vielen Fällen kann die Nase innerhalb der ersten 10 Tage nach der Verletzung in einem nicht-chirurgischen Verfahren, das als geschlossene Reposition bezeichnet wird, neu ausgerichtet werden. Nach dieser Zeit kann die Neuausrichtung chirurgisch mit einem Verfahren durchgeführt werden, das als Nasenkorrektur bezeichnet wird und Ihre Nase neu formt, um ihr Aussehen zu verbessern. Wenn auch das Nasenseptum repariert werden muss, spricht man von einer Septorhinoplastik.

Wann Sie einen Fachmann anrufen sollten

Rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn Sie einen Schlag auf die Nase haben und eines der folgenden Symptome haben:

  • Ihre Nase ist deformiert, krumm oder aus ihrer normalen Mittellinienposition verschoben.
  • Ihr Nasenseptum weicht nach rechts oder links ab.
  • Sie haben ein Nasenbluten, das länger als 15 Minuten anhält.
  • Sie bemerken eine kleine, grapelartige Schwellung an der Seite Ihres Nasenseptums in Ihrem Nasenloch. Dies kann ein Septumhämatom sein.
  • Sie haben vermehrt Atembeschwerden durch die Nase.

Wenn Sie einen weniger schweren Schlag auf die Nase erleiden, kann die anfängliche Schwellung der Verletzung es schwierig machen, eine leichte Nasendeformität oder ein abweichendes Septum zu erkennen. Um sicherzugehen, dass Sie keine Fraktur verpasst haben, warten Sie einige Tage, bis die Schwellung abgeklungen ist, und überprüfen Sie dann Ihre Nase im Spiegel. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Sie feststellen, dass Ihre Nase deformiert ist, aus ihrer normalen Mittellinienposition verschoben ist oder ein abweichendes Septum aufweist.

Prognose

In den meisten Fällen sind die Aussichten gut, auch wenn eine chirurgische Behandlung erforderlich ist, um die Nase neu auszurichten oder zu rekonstruieren. Eine kleine Anzahl von Menschen entscheidet sich aus kosmetischen Gründen oder zur Verbesserung des Luftstroms mehrmals für eine rekonstruktive Operation.

Quellenverzeichnis:

https://www.nasenkorrektur-operation-berlin.de/

https://www.gesundheit.gv.at/krankheiten/verletzungen/knochenverletzungen/nasenbeinbruch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.