Kürbiskernöl hat viele Vorteile für Haut, Haare und die Gesundheit

vorteile_kuerbiskernoel_gesundheit_haut_haare

Kürbiskernöl ist einfach nur das Öl aus Kürbiskernen. Die traditionelle Herstellung von Kürbiskernöl wird nach wie vor in den Ländern Slowenien, Rumänien, Kroatien, Ungarn und in der Steiermark praktiziert. Dies ist auch der grund, warum die besten Öle aus diesen Regionen stammen.

Dort wird es aus gerösteten Samen der lokalen Kürbissorte hergestellt. 

Dieses Öl ist sehr dicht und stark gefärbt. Kürbiskernöl ist gesund für den Körper, da es viele gesundheitsfördernde Nährstoffe enthält, insbesondere die essentiellen Fettsäuren und einige Vitamine und Mineralstoffe in geringen Mengen. Dieses Öl ist gut verträglich, wenn es topisch angewendet oder eingenommen wird.

Cucurbita pepo var ’styriaca‘

Kürbiskernöl wird heute aus Samen vieler Kürbisarten hergestellt. Aber traditionell wird es aus den Samen von Cucurbita pepo var ’styriaca‘ hergestellt. 

Cucurbita pepo var ’styriaca‘ – Steirischer Kürbis

Dies wird in der Steiermark angebaut. Dieses Öl wird auch „Grünes Gold“ genannt, da es in Verbindung mit Joghurt reich an grüner Färbung ist. 


Kürbiskernöl kann durch Lösungsmittelextraktion, überkritisches CO2 oder durch die normale Kaltpressmethode erhalten werden. Obwohl kaltgepresstes Verfahren weniger Öl aus Samen ergibt, ist dies das einzige Gesundheitsöl. Andere enthalten schädliche Chemikalien, die man vermeiden sollte. 


Kaltgepresstes Kürbiskernöl ist dick, trüb und muss gefiltert werden, um seine Trübung zu reduzieren.

Kürbiskernölfarbe und die Wirkung von Dichromatismus

Lassen Sie uns hier einen kleinen Umweg für einige „chemische Effekte“ nehmen. Es gibt eine sehr interessante Beobachtung über Kürbiskernöl. Es ist das Phänomen des Dichromatismus. Dieses Öl zeigt zwei auffallend unterschiedliche Farben in der gleichen Probe, und dies ist etwas, das jeder sehen kann.

  • Dunkelgrüne Farbe – Kürbiskernöl sieht in dünneren Schichten dunkelgrün aus.
  • Tiefrote Farbe – In dickeren Schichten sieht das Öl klar rot aus.

Die Gesamtfarbe des Kürbiskernöls ist eine Mischung aus diesen beiden Farben, die das Öl dunkelgrün, fast schwarz erscheinen lässt. Kürbiskernöl weist den höchsten bekannten Dichromatismus aller natürlichen Substanzen auf.

Eigenschaften 

Lassen Sie uns auch die vielen therapeutischen Eigenschaften von Kürbiskernöl analysieren.

  • Anti-Hypertonie  – hat die Fähigkeit, den Blutdruck zu senken.
  • Cardio – Protective – kann das Herz-Kreislauf-System vor Krankheiten schützen.
  • Antioxidans – enthält viele freie Radikale fangende Nährstoffe.
  • Diuretikum – das Öl zeigt starke diuretische Wirkung.
  • Galactagogue – erhöht die Milchproduktion der Mutter
  • Anti-Parasiten – hilft dem Körper beim Töten und Ausstoßen von Darmwürmern.
  • Anti-Rheuma – reduziert Entzündungen durch kraftvolle essentielle Fettsäuren.
  • Anti-Schlaflosigkeit – dieses Öl kann Ihnen helfen, schneller einzuschlafen. Noch nicht bewertet, aber möglicherweise wegen Tryptophan im Samenöl.
  • Entzündungshemmend – reduziert Entzündungen im ganzen Körper.
  • Antioxidans  – zeigt starke Aktivität gegen freie Radikale.
  • Prostata-Tonikum – Kürbiskernöl ist eines der stärksten Prostata-Tonikum für Männer. Es erhöht die Gesundheit der Prostata und schützt sie vor der benignen Prostatahyperplasie (BPH).
  • Emollient – befeuchtet die Haut.
  • Antiödem – wirkt gegen Flüssigkeitsansammlungen im Körper.

Die größte medizinische Anwendung des Kürbiskernöls ist im Zustand der BPH. Es kann sich jedoch auch als hilfreich bei Blasenzystitis und Harnwegserkrankungen erweisen.

Anwendungen und Vorteile für die Gesundheit

Kürbiskernöl hat wegen seiner therapeutischen Eigenschaften einige gesundheitliche Vorteile, die wir nun einmal näher betrachten.

Kürbiskernöl für die Haut

Das Öl hat einen schönen nussigen Geschmack. Es kann topisch direkt auf die Haut aufgetragen werden. Nehmen Sie ein paar Tropfen dieses Öls (gehen Sie für raffiniertes Öl, da es dünner ist) und auf die Haut auftragen. Lass es in der Haut absorbieren. 

Dies befeuchtet die Haut und lässt sie hydratisiert aussehen. Kürbiskernöl versorgt die Haut mit Vitamin E, Antioxidantien und essentiellen Fettsäuren (Fetten) sowie Carotinoiden, die für eine gesunde Haut benötigt werden. Dieses Öl fördert somit die Gesundheit der Haut und fördert eine bessere Funktion.

Kürbiskernöl gegen Haarausfall

Anstatt dieses dicke und dichte Öl auf die Kopfhaut aufzutragen, nehmen Sie es besser als Nahrungsergänzung in der Diät. Die Einnahme von Kürbiskernöl kann bei Männern zu Haarausfall führen. Es wurde nicht bewiesen.

Kürbiskernöl hat eine gewisse Wirkung auf Testosteron und Androgen, die beide eine wichtige Rolle bei Haarausfall spielen. Es kann eine DHT (Dihydrotestosteron) hemmende Aktivität haben, die bei Haarausfall hilfreich ist. Versuchen Sie, 1 Teelöffel Kürbiskernöl in die Ernährung aufzunehmen und schauen Sie sich die Ergebnisse an.

Kürbiskernöl gegen Parasiten

Man kann dieses Öl versuchen, Parasiten, die im Darm gedeihen, wie Ascaris, loszuwerden. Nehmen Sie 1 Teelöffel Kürbiskernöl in Salaten und anderen Rezepten, ohne das Öl zu erhitzen. 

Das Öl wirkt, wenn es Cucurbiti (eine in Samen gefundene bittere Verbindung) enthält. Kürbissamen haben definitiv diesen Effekt und sind stärker ausgeprägt als in Öl.

Kürbiskernöl bei Arthritis 

Hinzufügen von 1 Teelöffel Kürbiskernöl in der Ernährung kann eine pomentenartige Wirkung auf Gelenkschmerzen in den Gelenken haben. Das natürliche Öl wirkt ähnlich wie viele NSAIDs (nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente) zur Linderung von Schmerzen durch Arthritis.

Dieser Effekt wird den Antioxidantien zugeschrieben, die Schäden durch freie Radikale im Körper verhindern und Entzündungen reduzieren.

Kardiovaskulärer Gesundheitsschub

Kürbiskernöl hat sich als positiv auf das Plasmalipidprofil ausgewirkt, was eine bessere kardiovaskuläre Gesundheit bedeuten kann. Das Öl hat eine LDL-Cholesterin-senkende Wirkung, indem es den Anteil von HDL-Cholesterin am Gesamtcholesterinprofil verbessert. 

HDL-Cholesterin ist tatsächlich gut für den Körper, wenn es innerhalb der sicheren Grenzen ist und für viele sehr wichtige Aktivitäten und chemische Reaktionen im Körper verwendet wird. Dieses Öl hat auch eine Triglycerid-senkende Wirkung, die als gut für die kardiovaskuläre Gesundheit gilt.

Kürbiskernöl übt eine schützende Wirkung auf das Herz und die Aorta (größte Arterie im Körper) aus. Es wird spekuliert, dass das Öl zur Produktion von NO (Stickoxid) führt, was zu einer arteriellen Dilatation, Blutdrucksenkung und einem entspannten Blutfluss führt. 
Allerdings sollte Kürbiskernöl doch ein Öl sein und es ist reich an Fetten. Also sollte man es in Maßen nehmen.

Wirkung auf das Harnsystem

Kürbiskernöl ist eine Art Nieren- und Harnsäure-Tonikum. Es reduziert den Druck auf die Blase, fördert die Freisetzung von überschüssigem gespeichertem Wasser im Körper durch erhöhte Urinproduktion. Es kann auch die Bildung von Nierensteinen verhindern und das Brennen während des Urinierens verringern, das entweder gelegentlich oder aufgrund eines Zustands auftritt. 

Dieser Effekt kann bei innerer Einnahme von Kürbiskernöl oder durch Massage über dem Unterbauch beobachtet werden. 
Kürbiskernöl kann auch das Auftreten von Bettnässen bei Kindern reduzieren.

Benigne Prostatahyperplasie (BPH)

BPH ist eine Erkrankung, bei der die Prostata vergrößert ist und nicht durch einen Krebs verursacht wird. Also, es ist gutartig. Diese Vergrößerung eines Organs führt zur Erhöhung von Entzündungsmarkern im Blut.

Für die Person verursacht BPH Harndrang, Zögern und einen verwirrten Zustand beim Wasserlassen. Dies kann auch das Harnsystem vor einer Infektion schwach machen. Irreguläres Urinieren stört den Schlaf, was sich auf die Gesundheit auswirkt, wenn dies lange anhält. 

Kürbiskernöl führt zu einer Verbesserung der Gesundheit und Größe der Prostata und Linderung der Symptome von BPH.

Nebenwirkungen und Dosierung

Es ist nicht bekannt, dass Kürbiskernöl zu Kontraindikationen führt oder Wechselwirkungen mit Medikamenten verursacht. Es kann direkt unverdünnt auf die Haut aufgetragen werden. Es ist auch sicher, über den Mund genommen zu werden. 

Es sollte jedoch nicht als Speiseöl verwendet werden, da Hitze die gute Ernährung, die es bietet, zerstört. Dies macht das Öl praktisch unbrauchbar und noch schädlicher aufgrund der Wirkungen von hydrierten Fettmolekülen, die sich mit Wärme bilden. 

Man sollte darauf achten, dass das Kürbiskernöl kalt gepresst wird. Andere Arten von Kürbiskernöl sind schädlich und können sogar krebserregende Verbindungen und toxische Verunreinigungen enthalten.

Nährwert- und Arzneimittelinformation

Kürbiskernöl ist ein Kraftpaket der Ernährung. Das Öl ist nicht 100% Fett, was unter Ölen sehr selten ist. Dieses Öl ist besonders reich an Proteinen (Aminosäuren). 

Die Fettkonzentration in Kürbiskernöl beträgt nur etwa 30 – 50%. Lokale Öle, die in Griechenland und Osteuropa verkauft werden, sind reich an Eiweiß und Kohlenhydraten, was zeigt, dass ungefilterte, kaltgepresste Öle die reichsten und vielfältigsten Nährstoffe sind. 

Wenn ein Öl gefiltert wird, kann es viel von seiner diätetischen Faser und einigen Nährstoffen verlieren, aber dies macht es viel geeigneter für die topische Anwendung.

Von den gesamten Fetten ist dies die chemische Zusammensetzung der darin enthaltenen Fettsäuren.

NährstoffProzentsatzArt von Fetten
Gamma-LinolsäureSpuren%PUFA
Stearinsäure5.1 – 8.5 %Gesättigte Fettsäuren
Palmitinsäure12.6 – 18.4 %Gesättigte Fettsäuren
Ölsäure17 – 35 %MUFA
Linolsäure18.1 – 62.8 %PUFA
Alpha Linolensäure0.34 – 0.82 %PUFA
Arachinsäure0.26 – 1.12 %Gesättigte Fettsäuren
Gadolsäure0 – 0.17 %PUFA
Behenisch0.12 – 0.58 %PUFA
Palmitoleinsäure0.12 – 0.52 %MUFA

Gesättigter Fettgehalt in Kürbiskernöl im Vergleich zu MUFA (einfach ungesättigte Fettsäuren) und PUFA (mehrfach ungesättigte Fettsäuren). Die dominierende Fettsäure ist Linolsäure, eine Omega-6-Fettsäure. Kürbiskernöl enthält viele Vitamine und Mineralien, aber die Menge davon im Öl variiert mit der Art des Öls.

Vollständiger Nährwert von Kürbiskernöl (pro 100 g)

NährstoffWertProzentsatz
Energie (Kalorien) 857.14 –
Kohlenhydrate 0 – 30 % –
Proteine 0 – 38 % –
Fette bis zu 100 % –
Ballaststoffe Spuren –
Cholesterin Spuren –
Zucker – –
Vitamine Wert Prozentsatz
Vitamin A ( beta carotene ) 6 ug –
Thiamin (B1) – –
Riboflavin (B2) – –
Niacin (B3) – –
Pantothensäure (B5) – –
Pyridoxin (B6) – –
Biotin (B7) – –
Folsäure (B9) – –
Vitamin B12 – –
Vitamin C – –
Vitamin-D – –
Vitamin E Spuren –
Vitamin K – –
Mikro-Nährstoffe Wert Prozentsatz
Phytosterine 294 mg –

Kürbiskernöl enthält viele Arten von Carotinoiden, wie Beta-Carotin und Lutein. Beta-Carotin ist eine Form von Vitamin A. Carotinoide sind gut für die Haut und sind auch gegen Krebs. Sie sind verantwortlich für die tiefe gelbe bis rötliche Farbe. 

Kürbiskernöl enthält Vitamin E, das auch in seinen beiden Formen Tocopherole und Tocotrienole. Neben diesen Nährstoffen gibt es viele weitere chemische Eigenschaften, die von Bedeutung sind. 

Kürbiskernöl enthält die höchste Menge an Beta-Carotin aus allen Samenölen, wie in dieser Studie festgestellt.

Chemische Eigenschaften von Kürbiskernöl

NährstoffProzentsatzMehrwert
Dichte 0,918 g / mlideal für Massageöl
Lagertemperatur –Keine spezifischen Anforderungen
Komedogenität –Bewertet von 0 bis 5
ORAC – Antioxidative Kraft
Säurezahl1.5 Maß der Säure
Verseifungswert191.1 Maß an ungesättigten Fetten
Peroxid-Wert1.2 Maß der Ranzigkeit


Kürbiskernöl ist ein ziemlich gesundes Öl und man kann viele seiner gesundheitlichen Vorteile durch die Einnahme von köstlichen Rezepten wie Salatdressing gewinnen.

Kürbiskernöl hat viele Vorteile für Haut, Haare und die Gesundheit
5 (100%) 8 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.