Lippenlift der Oberlippe – Bullhorn Excision

Lippenlift der Oberlippe – Bullhorn Excision

Ein Oberlippenlift, auch bekannt als Oberlippenverkürzung, ist auf Patienten ausgerichtet, die mit der Länge ihres Oberlippenbereichs unzufrieden sind. Dieser Vorgang wird auch als subnasale Lippenlift, subnasale Oberlippenlift und / oder als Oberlippenlift bezeichnet.

Bei diesem Verfahren bezieht sich die Oberlippe auf den Bereich zwischen der Basis der Columella (der mittleren Spalte der Nase) und dem rötlichen Rosa der Lippe. Während der plastischen Chirurgie im Gesicht wird die ideale Länge dieses Bereichs 12-15 mm betragen. Dieser Bereich kann jedoch basierend auf dem Ort der umgebenden Gesichtsmerkmale der Personen variieren. Eine Oberlippe, die sich signifikant über diese Messungen hinaus erstreckt, scheint oft ungewöhnlich lang zu sein.

Patientenpräsentation bei Bullhorn Excision

Viele Patienten, die an einem Lippenlift der Oberlippe – Bullhorn Excision oder einer Oberlippenverkürzung interessiert sind, sind im Ruhezustand (d.h. ohne Lippenbewegung) durch eine zu lange Oberlippe sichtlich gestört. Dies wird auf dem nebenstehenden Foto gezeigt, wo Sie leicht erkennen können, dass die Oberlippe bei dieser Patientin zu lang für ihr Untergesicht ist. Tatsächlich erscheint die Länge ihrer Oberlippe in vertikaler Richtung fast so lang wie die untere Lippen-Kinn-Länge. Diese Eigenschaft alleine reicht aus, um eine Verkürzung der Oberlippe zu erwägen, um mehr Harmonie und Balance zu schaffen.

Andere Patienten stören sich an der zu langen Oberlippe, die während der Gesichtsanimation zu viele ihrer Zähne verbirgt, wie zum Beispiel beim Lächeln. Wenn wir zum Beispiel lächeln, ist es normal, dass die Oberlippe nach oben und nach außen zieht und einen guten Teil Ihrer Zähne freilegt. Wenn die Oberlippe übermäßig lang ist, kann sie sich über das Gebiss bis zu einem Punkt erstrecken, an dem selbst ein Lächeln keine ausreichende Sichtbarkeit der Zähne zulässt. Einige Patienten und plastische Chirurgen bezeichnen dies als ungenügende Schneidezahnpräsenz , was eine weitere häufige Indikation für die Durchführung eines Bullhorn Excision Lippenlifts ist.

 

 

Was ist ein Oberlippenlift (Bullhorn Excision)?

Während des Oberlippen-Lifting-Verfahrens wird überschüssige Haut im oberen Lippenbereich entfernt, um die vertikale Länge zu verkürzen. Um die gewünschte Messung zu erreichen, kann eine von zwei Techniken durchgeführt werden. Die erste beinhaltet einen Schnitt entlang der roten Lippengrenze (Lippenrolle), wo ein kleiner Teil der Haut entfernt wird. Infolgedessen ist die Oberlippe erhöht und verkürzt. Diese Technik kann jedoch dazu führen, dass bei einigen Patienten eine Narbe auftritt.

Der zweite und beliebtere Ansatz besteht darin, einen Einschnitt unter der Nase zu machen, wo er auf die Oberlippe trifft. Dies wird als subnasale Oberlippenhebung bezeichnet, da die Inzision unter der Nase (Nasale) liegt. Diese Art von Lippenlift wurde auch allgemein als Bullhorn Excision Lippenlift bezeichnet, basierend auf der Form des tatsächlichen Einschnitts, der für den Auftrieb verwendet wird. Dies wird in dem nebenstehenden Foto-Diagramm gezeigt, wie durch den roten Umriss angezeigt. Wie Sie sehen können, folgt der obere Teil der Inzision der natürlichen Kontur der Oberlippe direkt unterhalb der Nase. Die untere Extremität nähert sich einem Spiegelbild der oberen Extremität und bestimmt die Menge der Haut, die entfernt wird. Sobald die überschüssige Haut entfernt ist, wird die Oberlippe angehoben, indem die Schnittkanten zusammengenäht werden. Es ist wichtig, den Schnitt in Schichten zu schließen – das bedeutet, dass Nähte tief unter der Haut platziert werden müssen, um der Lippe eine angemessene Festigkeit zu verleihen, damit sie die richtige Form behält. Sobald die tiefen Nähte platziert sind, werden die Hautkanten dann sorgfältig ausgerichtet, um den Schnitt so wenig wie möglich sichtbar zu machen.

Erholung von einem oberen Lippenlift

Erholung von einem subnasale Lippe Lift variiert zwischen 5-7 Tage, bevor Sie mehr öffentlich vorzeigbar aussehen. In den ersten 72 Stunden besteht normalerweise eine mäßige Schwellung, die mit kalten Kompressen über der Oberlippe kontrolliert werden kann. Die Schmerzen werden mit niedrig dosiertem Narkosemittel wie Vicodin kontrolliert. Die Nähte werden typischerweise etwa 5 Tage nach der Operation entfernt. Es gibt normalerweise ein gewisses Maß an Wundversteifung, bei der der Schnitt wie ein Grat aussieht.

Die nebenstehenden Fotos zeigen, wie ein typischer Oberlift (Oberlippenverkürzung) vor und etwa 5 Tage nach der Operation aussieht, wenn die Nähte entfernt werden. Wie Sie vor dem subnasalen Oberlippenhebungsprozedur sehen können, war ihre Oberlippe deutlich verlängert, gemessen von knapp unterhalb der Nase bis hinunter zum rosa Rand der Lippe. Ein subnasaler Oberlippenauftrieb wurde durchgeführt, um die Oberlippe zu verkürzen, so dass sie nicht so lang erschien. Außerdem sollte der Oberlippenlift mehr Oberlippe „zeigen“ – was bedeutet, dass ihre rosa Oberlippe von der Frontalansicht aus besser sichtbar wäre. Dies führt zu einer verstärkten, weiblich aussehenden Oberlippe, wenn man das Volumen betrachtet, das man sehen kann. Eine Standardinzision wurde um die Basis der Nase (wo sie auf die Oberlippe trifft) gemacht, um die Narbenbildung zu verbergen.Die verbleibende Oberlippe wurde dann vorsichtig zur Nase und der Inzisionslinie hin angehoben.

Wie Sie in ihrer tatsächlichen post-Oberlippe Lift-Foto sehen können, gibt es immer noch einige Schwellungen der Oberlippe Region, aber es ist nicht überwältigend. Die blauen Nahtfäden sind sichtbar, wenn sie auf beiden Seiten der Nasenwurzel aus der Haut herauskommen. Was man auch an dem 5-Tage-Post-Oberlippen-Liftfoto erkennen kann, ist, dass ihre Oberlippe jetzt viel kürzer ist. Insgesamt sieht es weiblicher und in besserer Balance mit ihren umgebenden Gesichtszügen aus. Sie können auch von dem Foto auf der rechten Seite sehen, dass es mehr rosa Lippenshow mit Verstärkung ihres natürlichen Amorsbogens (rote gekrümmte Linien) gibt – ein großes Nebenprodukt von einem subnasale Oberlippenauftrieb.

Diese anfängliche Schwellung und Gewebsverzerrung kann noch einige Wochen dauern, um sich zu beruhigen. Letztendlich, wie bei jedem Schnitt, kann es bis zu einem Jahr dauern, bis die Narbe vollständig reift und abbricht.

Unterschied zwischen den Arten der Lip-Lift-Chirurgie?

Was ist der Unterschied zwischen einem italienischen Lippenlift und einem Bullhorn Lippenlift? Was sind die Vor- und Nachteile jeder Art von Lippe Lift-Verfahren?

Italian Lip Lift: Zwei separate Schnitte unter jedem Nasenloch. Die Haut wird entfernt und die rechte und dann die linke Lippe werden jeweils separat angehoben, indem die Wunde geschlossen und der Abstand zwischen Lippe und Nase verringert wird.

Bullenhorn (subnasal) Lippenlift: Eine einzelne bullhornförmige Exzision der Haut unmittelbar unter beiden Nasenlöchern, die wie ein Mini-Schnurrbart geformt ist.

Lippenlift der Oberlippe – Bullhorn Excision
4.6 (92.94%) 17 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.