Tremella fuciformis – Silberohr

Tremella fuciformis - Silberohr

Es gibt viele natürliche Lebensmittelzutaten – Pflanzenmedikamente, Stärkungsmittel, Heilpilze und Superfoods Diese unglaublichen natürlichen Substanzen werden in der Schönheits- und Kosmetikindustrie sowohl für die topische Anwendung (Cosmeceuticals) als auch für die interne Anwendung (Nutricosmetics) verwendet.

Sie gelten als die besten Zutaten für die Erhaltung der Schönheit, die Erhaltung der Jugend und die Erhöhung der Lebenserwartung.

Tremella-Pilz gilt als eines der besten Beauty-Superfoods. Der regelmäßige Verzehr dieses Pilzes erleichtert es uns, im Alter eine perfekte und makellose Haut zu erhalten.

Geschichte des Tremella-Pilzes.

Tremella fuciformis ist einer der besten Superfood-Pilze und langlebigen Stärkungsmittel in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). 

Seine Verwendung reicht bis ins Jahr 200 n. Chr. Zurück, als es in einem der frühesten TCM-Klassiker enthalten war – der Materia Medica von „Shen Nong Ben Cao Jing“, dem Vater der chinesischen Medizin. In der Antike, wie viele der anderen verehrten Arzneimittel Tremella, Pilze wie Reishi und Cordyceps sinensis, war nur Königen, regierenden Familienmitgliedern oder reichen Leuten vorbehalten, die sich dieses hoch geschätzte Superfood leisten konnten.

Tremella-Pilz gehört zur Familie der Gelee-Pilze und hat viele verschiedene Namen. Auf Chinesisch heißt es Silberohrpilz (Pinyin: yín ěr ), Weißer Holzohrpilz (Pinyin: yín ěr ) und auf Japanisch Shiro Kikurage, was übersetzt „weiße Baumquallen “ bedeutet. Es ist auch allgemein bekannt als „Schneepilz“ und der „Schönheitspilz“.

In freier Wildbahn wirken die einzigartigen gallertartigen Fruchtkörper (Pilze) so, als hätte eine Qualle im Wald geboren. Es ähnelt auch einem Luffa-Duschschwamm, der aufgrund seiner unglaublichen Schönheitsverbesserungseigenschaften angemessen ist. Dies ist der Hauptgrund, warum wir eine tiefe Liebesbeziehung zu diesem Pilz haben.

Ernährung und gesundheitliche Vorteile von Tremella-Pilzen.

Tremella ist seit Jahrhunderten ein beliebter Grundnahrungsmittel der chinesischen Küche, reich an Ballaststoffen, Eiweiß, Mineralien, Antioxidantien und reich an Vitamin D. Es wird in China in einer Vielzahl von Gerichten verwendet, von Anti-Aging-Suppen bis hin zu Desserts.

Tremella wird seit Tausenden von Jahren traditionell von chinesischen und japanischen Kräuterkennern als starkes Jing- und Chi ( Qi ) -Tonikum verwendet. Es wird angenommen, dass es die Lunge, die Nieren ( Yin Jing ), das Herz, das Gehirn und den Magen nährt und als starkes Tonikum für das Immunsystem wirkt. Tremella wurde klinisch angewendet, um Hitze und Trockenheit zu beseitigen, Flüssigkeiten im Körper wieder aufzufüllen ( Yin-Mangel ), Brustkorbstauung, Asthma, Verstopfung zu behandeln, Blutzuckerspiegel und Cholesterin auszugleichen (LDL zu reduzieren) und Entzündungen zu senken.

Seine Rehydratations- und Flüssigkeitsauffüllungsqualitäten können die besten Gründe sein, um seine Behauptungen als eines der besten Schönheitsnahrungsmittel für die Haut zu untermauern.

Schönheit von innen nach außen.

Tremella-Pilz hat viele restaurative Vorteile, ist jedoch vor allem für seine Schönheit und hautverbessernden Eigenschaften bekannt:

  • Nährt die Haut
  • Befeuchtet die Haut auf natürliche Weise
  • Verbessert die Elastizität
  • Verlangsamt das Altern der Haut
  • Hellt den Teint auf
  • Hydratiert innen und außen tief

Im alten China war Yang Guifei (719-756, Tang-Dynastie) eine der „vier großen Schönheiten“, eine kaiserliche Konkubine, die als eine der schönsten Frauen in der chinesischen Geschichte gilt. Sie war so schön, dass sie als „ein Gesicht, das Blumen beschämen würde“ bezeichnet wurde. Es wurde berichtet, dass Yang Guifei Tremella-Pilz als das Geheimnis ihrer ewigen Schönheit zuschrieb. Sie benutzte es regelmäßig, um ihren strahlenden Teint und ihre jugendliche Haut zu erhalten.

Seit Jahrhunderten konsumieren chinesische Frauen Tremella in seiner gesamten Pilzform und als Pilzextrakt, um ihre Haut feuchter, weicher und geschmeidiger zu machen. Es gilt als eines der besten Stärkungsmittel, um die Gesundheit der Haut im Alter des Körpers zu erhalten.

Polysaccharide, der Hauptwirkstoff.

Die chemische Zusammensetzung von Tremella ist ziemlich komplex, aber wie andere Superfood-Pilze enthält Tremella eine breite Palette immunologisch aktiver Polysaccharide (langkettige gesunde Zucker wie Beta-Glucane) in seinen Zellwänden, die unglaubliche Vorteile für das Immunsystem und die menschliche Gesundheit bieten .

Eine kürzlich im International Journal of Medicinal Mushrooms veröffentlichte wissenschaftliche Übersicht mit dem Titel „Medizinischer Wert der Gattung Tremella Pers. (Heterobasidiomyceten)“ ergab, dass „das vielversprechende Merkmal von Tremella-Arten darin besteht, dass die wichtigsten pharmakologischen Wirkungen auf die Wirkung von saurem Heteropolysaccharid Glucuronoxylomannan zurückzuführen sind“. Übersetzung: Die Polysaccharidverbindungen in Tremella fuciformis sind der Hauptgrund für ihre vielen außergewöhnlichen Vorteile. In der Überprüfung wurden weitere positive Möglichkeiten zur Stärkung des Immunsystems genannt:“Es wird gezeigt, dass die Antitumoraktivität von Tremella-Pilzen auf immunmodulierende Wirkungen sowohl humoraler als auch zellulärer Immunfaktoren im Körper zurückzuführen ist. Tremella-Arten stimulieren auch vaskuläre Endothelzellen; besitzen ausgeprägte antiradiatierende Wirkungen; stimulieren die Hämatogenese; zeigen antidiabetische, entzündungshemmende, hypocholesterinämische, antiallergische Aktivitäten und zeigen hepatoprotektive Wirkungen. Tremella glucuronoxylomannan kann empfohlen werden, um die Immunschwäche, einschließlich der durch AIDS, körperlichen Stress oder Alterung verursachten, zu verbessern und die senile Degeneration von Mikrogefäßen zu verhindern und bessere Blutperfusionsbedingungen in lebenswichtigen Organen aufrechtzuerhalten. „

Wenn das nicht genug wäre, haben diese gesundheitsfördernden Polysaccharide auch gezeigt, dass sie das Nervenwachstum fördern, das Gehirn unterstützen und das Gedächtnis und Lernen verbessern.

Tiefe intensive Flüssigkeitszufuhr

Tremella ist ein unglaublicher jugendschonender Pilz, der die Haut auf natürliche Weise verjüngen, befeuchten und mit Feuchtigkeit versorgen kann. 

Seine einzigartigen Polysaccharidverbindungen zeigen bemerkenswerte Wasserrückhalteeigenschaften. Seine Wasserhaltekapazität beträgt fast das 500-fache seines Eigengewichts! Dies ist mehr als Hyaluronsäure, ein üblicher Bestandteil, der in teuren Hautpflegeprodukten verwendet wird, um die Feuchtigkeit der Haut zu speichern. Hyaluronsäure enthält bis zum 1000-fachen ihres Gewichts an Wasser, während Tremella-Pilze etwa 5-mal mehr Wasser als Hyaluronsäure enthalten.

Dies macht Tremella zu einem der besten natürlichen feuchtigkeitsspendenden Lebensmittel und damit zu einer besseren Alternative zu Hyaluronsäure. Tremella wird auch zu einem beliebten Feuchtigkeits- und Feuchtigkeitsmittel in kosmetischen Produkten.

Was ist Hyaluronsäure?

Hyaluronsäure (HA) ist ein Kohlenhydrat (genauer gesagt ein Mucopolysaccharid) und eine gelartige Substanz, die natürlich im Körper vorkommt. HA ist hauptsächlich in den Flüssigkeiten, den Augen und den Gelenken konzentriert. Die Rolle von HA im Körper variiert von der Bindung an Wasser bis hin zur Schmierung der Muskeln, Gewebe, Gelenke und zur Aufrechterhaltung der Geschmeidigkeit und Struktur der Haut.

Hyaluronsäure ist eines der hydrophilsten (wasserliebenden) Moleküle in der Natur. So hat es den Titel „Feuchtigkeitscreme der Natur“ verdient. Diese Wunderschönheitssubstanz hält die Haut fest und voll und hält sie so frei von Falten und feinen Linien. Mit zunehmendem Alter nimmt jedoch die Produktion von HA im Körper ab. Aber nochmal, Tremella-Pilz zur Rettung! Die moderne Wissenschaft hat nun gezeigt, dass Tremella-Pilze auf natürliche Weise die HA-Produktion im Körper steigern können.

Daher ist die regelmäßige Aufnahme von Tremella-Pilzen in unsere Ernährung eine viel bessere Strategie für die Gesundheit unserer Haut als eine spätere Ergänzung, wenn unsere Hyaluronsäureproduktion mit zunehmendem Alter abnimmt.

Antioxidantien kommen der Haut zugute

Tremellas Polysaccharide stimulieren auch die Produktion von Superoxiddismutase (SOD) im Gehirn und in der Leber. SOD ist eines der wichtigsten superantioxidativen Enzyme im Körper. SOD schützt und regeneriert die Haut und beugt Faltenbildung und Absacken der Haut wirksam vor.

Weitere Untersuchungen haben gezeigt, dass Tremella-Pilze ein wirksames topisches Antioxidans sind, um oxidative Schäden an Hautzellen zu verhindern und die körpereigene Produktion seiner eigenen starken Abwehrmechanismen gegen freie Radikale zu steigern.

Sie können Tremella-Pilz topisch verwenden.

Wie bereits erwähnt, werden Tremellas starke Haut- und Schönheitsvorteile häufig in Premium-Hautpflegemarken verwendet, einschließlich Anti-Aging-Feuchtigkeitscremes, Seren und Gesichtsmasken, um die Gesundheit und das Erscheinungsbild der Haut zu verbessern. 

Bei topischer Anwendung erzeugt Tremella einen natürlichen Feuchtigkeitsfilm auf der Haut, der dazu beitragen kann, Trockenheit zu lindern, die allgemeine Hautgesundheit zu unterstützen, indem eine optimale Feuchtigkeitsversorgung ausgeglichen wird und die Haut Elastizität entwickelt und geschmeidiger und voller erscheint. Versuchen Sie, Tremella-Pilze topisch zu Ihrer eigenen Schönheits- und Hautpflege hinzuzufügen.

Beste Qualität Tremella Pilzextrakte.

Tremella wird seit Jahrhunderten in seiner ganzen Pilzform konsumiert. Es ist ein beliebter kulinarischer Pilz in China, der in vielen verschiedenen Gerichten verwendet wird.

Es ist jedoch faszinierend, dass Tremella fuciformis wie die meisten anderen bekannten Superfood-Pilze wie Reishi, Maitake, Shiitake, Oyster und andere jahrhundertelang nicht auf Holz kultiviert werden konnte. Lange Zeit wurde nur wild geerntet. Studien zur Pilzökologie entdeckten schließlich, dass die Tremella-Art ein Mykoparasit ist! Übersetzung: ein Pilz, der einen anderen Pilz frisst. Anstatt das Holz für seine Ernährung zu essen, frisst Tremella einen anderen Pilz (Hypoxylon archeri) , der das Holz frisst. 

Im Wesentlichen ist sein Lebenszyklus mit einem anderen Pilz verflochten, in diesem Fall der Gattung HypoxylonTremella fuciformis konnte nicht kultiviert werdenbis diese Kultivierungsmethode etabliert war. Die moderne Produktion verwendet jetzt eine „Doppelkultur“ -Methode, bei der das Substrat mit beiden Pilzarten beimpft wird, um den Tremella-Pilzfruchtkörper herzustellen. Von dort wird aus den Fruchtkörpern ein konzentrierter Extrakt hergestellt.

Dosierung & Nebenwirkungen

Teelixir empfiehlt, mit 1/2 TL Tremella-Pilzextrakt pro Tag zu beginnen. Wenn Sie empfindlich auf Kräuter reagieren, sollten Sie mit 1/4 TL beginnen. Wenn sich Ihr Körper bereit fühlt, können Sie Ihre Dosierung entsprechend Ihren täglichen Bedürfnissen erhöhen. Konzentrierte Heißwasserextrakte sind nicht wärmeempfindlich. Tremella-Pilz ist ungiftig und hat keine bekannten Nebenwirkungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.